Liebe Wanderfreunde,

seit über 20 Jahren bieten wir Wandertouren mit großem Erfolg an. Von Jahr zu Jahr haben wir unser Angebot erweitert, neue, wunderbare Wanderziele ins Programm aufgenommen und sind dankbar für Ihre vielen positiven Rückmeldungen. Unser Konzept, meist vier Wandertage, ein Ausflugstag und ein Tag zum Entspannen, hat sich bewährt und entspricht unserem Motto – Wandern und Genießen.

 

Unsere Hotels kennen wir persönlich und haben diese mit Sorgfalt ausgewählt. Bitte achten Sie auf
die Klassifizierung von guter Mittelklasse- bis zum 5-Sterne-Haus. Erfahrene, ortskundige Wanderführer vor Ort, die wir alle persönlich kennen, sorgen dafür, dass Sie sicher und auf den schönsten Wegen Ihre Wandertour genießen können.

Über die Jahre haben sich längst persönliche Freundschaften zu unseren Wanderführern entwickelt.
Ihre Wanderungen führen:
Oliver auf Madeira und den Azoren, Andreas auf Rhodos und neu auf Santorin, Alicia auf Mallorca
(Alcudia und Puerto de Soller), auf Menorca und in Andalusien, Rebeca auf Samos und auf Zakynthos,
Elisabeth in Sorrent, Ivo an der Makarska Riviera Kroatien, Sandra an der Algarve.

Fast zwei Jahrzehnte hat meine Frau Susanne für Ihre Lieblingsinsel Bornholm Jahr für Jahr unsere
Wandergäste begeistern können und die Wanderungen selbst geführt. Genauso wie meine liebe
Frau ist Bornholm für mich etwas besonderes, haben wir doch gemeinsam viele private Urlaube dort
verbracht. Deshalb werde ich im nächsten Jahr unsere Bornholmreise führen.

Unsere Wanderreisen richten sich an Wanderer, die gut zu Fuß sind und sich fit fühlen. Die reine
Gehzeit der Wandertage ist zwischen 3 und 4,5 Stunden. Die Länge der jeweiligen Tour beträgt
zwischen 8 km und 14 km. Die angebotene Trekkingtour erfordert deutlich mehr Kondition und
Ausdauer.

Lernen Sie mit uns Land und Leute kennen, erleben Sie wunderbare Landschaften und genießen Sie
die tolle Atmosphäre Ihres Urlaubzieles.
Lassen auch Sie sich begeistern, kommen Sie mit auf eine unsere Wanderreisen.

Herzlichst Melanie, Kristin und Stefan Schaffranek mit Team

Wanderreisen

14.04.2020-21.04.2020
Die Amalfiküste gilt zurecht als eine der landschaftlich schönsten Europas. Erleben Sie bäuerliche Kulturlandschaften, Zitronen, Weinreben und Ölbäume.
01.05. – 08.05.2020
Kroatien – wird uns begeistern mit seinen wunderschönen Küsten, der schönsten Europas, mit seinem klaren türkisfarbenen Wasser und mit den herrlichen Kiessandstränden. Es gibt viel zu sehen, daher wäre es schade, hier nur einen Badeurlaub zu verbringen. Die Landschaft ist atemberaubend. Kroatien war auch Drehort für viele Winnetoufilme.
10.05.-17.05.2020
Kommen Sie mit uns und erleben Sie Portugals spektakuläres Wandergebiet. Die Algarve lässt sich wunderbar zu Fuß entdecken.
10.05.2020 – 17.05.2020
Kroatien – wird uns begeistern mit seinen wunderschönen Küsten, der schönsten Europas, mit seinem klaren türkisfarbenen Wasser und mit den herrlichen Kiessandstränden. Es gibt viel zu sehen, daher wäre es schade, hier nur einen Badeurlaub zu verbringen.
Unsere zweite Wandertour findet vom 01.05. – 08.05.2020 statt, diese finden Sie weiter oben auf der Seite.
19.05.2020-26.05.2020
Die Insel Samos ist unter Wanderfreunden die vielleicht beliebteste griechische Insel. Auf Samos wandern, ermöglicht, die Insel mit allen Sinnen wahrzunehmen.
20.05.2020-27.05.2020
Atmen Sie den Duft von Thymian, Pinien und Wacholder ein; lauschen Sie der Stille der Berge und genießen Sie die Weite des Horizonts!
03.10.2020 – 10.10.2020
Madeira – Trauminsel im Atlantik! Nicht umsonst wird Madeira die Blumeninsel im Atlantik genannt. Die Insel bietet alles was das Wandern ausmacht: blühenden Liebreiz, wilde und schroffe ursprüngliche Landschaften, eine wunderschöne Felsküste, Vulkangebirge mit Wasserfällen und tiefe Schluchten, malerische Fischerdörfer und eine üppige subtropische Pflanzenwelt.
04.10.2020 – 10.10.2020
Eingebettet in die Alpen ist die Südtiroler Landschaft von unbestreitbarer Schönheit und von hohem Erholungswert. Ausgangspunkt für unsere Wanderreise ist das idyllische Städtchen Reischach am Kronplatz, nur wenige Kilometer von Bruneck entfernt.